Bauen

Strategische Bestandsentwicklung in Ternitz

Bauen

Strategische Bestandsentwicklung in Ternitz

Ternitz unterliegt seit den 1970er Jahren einem strukturellen Wandel. Die den Ort bestimmenden Industrieanlagen verlieren an wirtschaftlicher Bedeutung, die Zahl der dort Beschäftigten nimmt ab. Demographisch lässt sich ein geringer, schleichender Bevölkerungsverlust erkennen. Diese Veränderungen machen sich langsam auch im Wohnungsbestand der Wohnbaugesellschaft Schwarzatal bemerkbar. Dieser wurde überwiegend vor 1970 errichtet und entspricht in großen Teilen nicht mehr den heutigen Ansprüchen an die Ausstattung und an den Wohnkomfort.

Die Problemstellung zeigt sich vor allem in Form eines strukturellen Leerstandes, teilweise nicht kostendeckender Vermietung von Objekten und der Sanierungsbedürftigkeit einzelner Objekte. Hier setzte raum & kommunikation mit dem Angebot eines Projekts zur strategischen Entwicklung des Häuser- und Wohnungs-Portfolios der Schwarzatal in Ternitz an.

In einem ersten Schritt wurde von raum & kommunikation im Herbst 2010 eine Gesamtanalyse des Standorts Ternitz durchgeführt. Aufbauend auf Recherchen, Auswertungen von statistischen Daten und Gesprächen mit AkteurInnen vor Ort wurden darin konkrete Aussagen zur derzeitigen Situation in Ternitz und möglichen Entwicklungspfaden getroffen, sowie abschließend erste strategische Empfehlungen für die Positionierung der Schwarzatal in Ternitz formuliert.

Der zweite Arbeitsschritt konzentrierte sich auf die Recherche und Analyse für die Auswahl eines Systems zur systematischen Verwaltung des Häuser- und Wohnungsportfolios.

Aufbauend auf diesen Ergebnissen und angesichts des bestehenden Handlungsbedarfs wurde schließlich die konkrete Entwicklung und Neupositionierung einer großen Bestandssiedlung in den Fokus genommen. Voraussetzung dafür war eine vertiefte Analyse des Ternitzer Wohnungsmarktes und daraus abgeleiteter Zielgruppen für das Wohnungsangebot des Auftraggebers sowie die Stärkung der strategischen Position der Schwarzatal in Ternitz.

Neben einer Gesamtanalyse des Standorts Ternitz wurden seitens raum & kommunikation strategische Empfehlungen für die Positionierung der Schwarzatal in Ternitz formuliert.

Leistung

  • Analyse
  • Bestandsentwicklung

Laufzeit

2010 - 2011

Ort

Projekt-Team

  • DI Gregor Wiltschko
  • DI Anne Lang

AuftraggeberInnen

ähnliche Projekte

Bauen

Wohnprojekt Alliiertenstraße

Bauen

Bauträgerwettbewerb 07., Apollogasse – „SOPHIE - über Grenzen hinweg“

Bauen

Wohnbau Lorystrasse: Haus für alle - Wohnen für immer!