In eigener Sache

16. März 2020

Aufgrund der aktuellen Lage sind ab 17.03.2020 bis auf Widerruf die Mitarbeiter*innen von raum & kommunikation im Homeoffice tätig.

Per E-Mail können Sie uns wie gewohnt erreichen. Unsere Telefon-Durchwahlen werden an die Mobiltelefone der jeweiligen Kolleginnen weitergeleitet. Wir ersuchen um Rücksichtnahme und bitten Sie, Ihre Anrufe auf unsere Bürozeiten (zwischen 09:00 und 17:00 Uhr) zu beschränken.

In Abstimmung mit den jeweiligen Ansprechpersonen bzw. Projektleiterinnen können dringende Besprechungen per Telefonkonferenz abgehalten werden. Wir ersuchen Sie, uns Unterlagen wo irgend möglich elektronisch zu übermitteln (per E-Mail oder durch Upload in die dokspace-Plattform bzw. auf unsere Cloud). Schriftstücke, die Sie mit der Post an uns senden, werden natürlich auch von uns bearbeitet, es kann aber dabei zu Verzögerungen kommen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute in dieser herausfordernden Zeit. Bleiben Sie gesund, bleiben Sie zuhause!

Mit besten Grüßen,
das Team von raum & kommunikation

Baugruppen Leuchtturm und Kolokation ausgezeichnet!

13. März 2020

Die Baugruppen Leuchtturm und Kolokation wurden von der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (ÖGNB) ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

raum & kommunikation übernimmt bei beiden Projekten die Projektleitung und Projektsteuerung und ist somit verantwortlich für die Implementierung und Umsetzung der Aspekte nachhaltigen Bauens.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu…

22. Dezember 2019

Wir wünschen all unseren FreundInnen, KollegInnen und ProjektpartnerInnen erholsame Weihnachtsfeiertage und alles Gute für das Jahr 2019!

Wir stellen ein!

20. November 2019

Wir verstärken unser Team und suchen eine

Projektassistenz/ Office Management im Bereich Wohnbau/ Immobilien!

Mehr Informationen finden Sie hier!

MIeTGESTALTEN Gleichenfeier

25. Oktober 2019

Am 24.10. fand die Gleichenfeier dieses gelungenen Projekts im Wildgarten im 12. Bezirk statt – mehr Informationen dazu gibts hier!

Die GrätzlGenossenschaft eröffnet ihren Standort!

3. Oktober 2019

Am Mittwoch hat die GrätzlGenossenschaft im Rahmen der Nachbarschaftswoche Berresgasse im 22. Bezirk in Wien feierlich ihre Pforten geöffnet. Zwar hat uns das Wetter nicht besonders gut mitgespielt, aber wir hatten trotzdem viel Spaß in unserem neuen Domizil mitten auf freiem Feld an der Berresgasse. Weitere Events vor Ort werden folgen – wir halten euch auf dem Laufenden!

Mehr Informationen gibt’s hier und hier!

PUSH Filmvorführung inkl. anschließendem Gespräch

12. September 2019

Am 11.09. fand im Filmhaus am Spittelberg die Filmvorführung „PUSH – Für das Grundrecht auf Wohnen“ mit anschließendem Podiumsgespräch zum Thema „Sozialer Wohnbau in Wien“ statt. Auf dem Podium: Arch. DI Cornelia Schindler (ss|plus architektur), Arch. DI Rudolf Szedenik (ss|plus architektur) und Karin Zauner-Lohmeyer (Sprecherin der Europäischen Bürgerinitiative „Housing for All“). Moderiert wurde die Veranstaltung von Robert Korab.

„Weltweit schnellen die Mietpreise in die Höhe und Langzeitmieter werden aus ihren Wohnungen gedrängt. UN-Sonderberichterstatterin Leilani Farha versucht herauszufinden, wer aus der Stadt gepusht wird und warum. „Wohnen ist das neue Gold. Aber Gold ist kein Menschenrecht, Wohnen schon“, sagt sie und trifft verzweifelte Bewohner*innen ebenso wie die Soziologin Saskia Sassen, Nobelpreisträger Joseph Stiglitz oder Mafia-Aufdecker Roberto Saviano.“

SMAQamPARK und die GrätzlGenossenschaft in den Medien

12. Juli 2019

Die Ausgabe 02/2019 des Fachmagazins WohnenPlus beschäftigt sich in zwei Artikeln u.a. mit neuen Formen des Teilens und der Nutzungsmischung am Beispiel der GrätzGenossenschaft Hirschstetten-Berresgasse und stellt das Projekt SMAQamPARK näher vor, nachzulesen im Magazin WohnenPlus bzw. hier und hier!

Das Nachbarschaftszentrum im Wildgarten öffnet seine Pforten!

28. Mai 2019

Am 24. Mai öffnete das Nachbarschaftszentrum im Wildgarten erstmals seine Pforten für BesucherInnen. Nach sorgfältiger Renovierung des denkmalgeschützten Gebäudes steht nun das Wildgartenhaus allen zukünftigen BewohnerInnen für Aktivitäten zur Verfügung.

Zusammen mit der Caritas Wien Stadtteilarbeit, welche zukünftig vor Ort im Nachbarschaftszentrum im Wildgartenhaus identitätsstiftende und vernetzende Veranstaltungen und Aktivitäten anbieten wird, hat raum & kommunikation die ARE Development GmbH bei der Entwicklung von Organisations- und Verwertungsstrukturen und beim Aufbau des Nachbarschaftszentrums unterstützt.

Mehr Infos finden Sie hier und hier!

Wohnheim Baugruppe LiSA für wiener wohnbau_preis 2019 nominiert!

6. Mai 2019

Der wiener wohnbau_preis 2019 würdigt die hervorragenden Leistungen im geförderten Wohnbau in Wien. Teilnahmeberechtigt waren jene Projekte, die im Zeitraum 2014 bis 2017 besiedelt wurden. Das Ziel des Wohnbau-Preises 2019 ist es, Anerkennung für das bisher Geleistete auszusprechen und auf die erreichten Qualitäten aufmerksam zu machen.

Neun Projekte wählte die Expertenjury bei der ersten Jurysitzung für den zweiten Beurteilungsdurchgang aus, unter anderem die Baugruppe LiSA – Leben in der Seestadt Aspern (u.a. Projektentwicklung und Projektleitung durch raum & kommunikation – mehr Informationen finden Sie hier).

Unter http://www.wohnfonds.wien.at können Sie vom 02. Mai bis 06. Juni darüber abstimmen, welches der neun Wohnbauprojekte den Publikumspreis gewinnen soll. Wir freuen uns über Ihre Stimme!

Abb. © Andreas Buchberger